SLS (Studium Leistung Sport)

SLS
Studium Leistung Sport.

Im verschärften Wettbewerb um knappe Arbeitsplätze kommt einer fundierten Ausbildung immer stärkere Bedeutung zu. Alle bekannten Arbeitsmarktprognosen gehen von einer steigenden Nachfrage nach höher qualifizierten Fachkräften aus. Diese Dynamik konzentriert sich im Wesentlichen auf Hochschulabsolventen. Vor diesem Hintergrund ist ein Studium an einer Universität, Fernuniversität oder Fachhochschule für österreichische Hochleistungssportler attraktiv. Unter den in der Laufbahnberatung betreuten Personen sind demnach 46% aktive Studenten. Momentan nützen 194 Hochleistungssportler die zahlreichen Vorteile des SLS-Programms von KADA.

Coaching & Kooperation

Engagement im Hochleistungssport darf weder Einbahnstraße noch Sackgasse bedeuten. Das Studienprogramm SLS liefert einen wertvollen Beitrag zur akademischen Karriere von österreichischen Hochleistungssportlern. Aufgebaut auf zwei Säulen beinhaltet SLS eine sportspezifische Studienberatung und Partnerschaften mit österreichischen Hochschulen. Diese Kooperationen schaffen die institutionellen Rahmenbedingungen für die sinnvolle Vereinbarkeit von Hochleistungssport und Studium.

Mit diesen Kooperationen ist jedoch in keiner Weise eine inhaltliche Bevorzugung für die studierenden AthletInnen verbunden.

Partnerhochschulen

Ansprechpartner

Mag. Wolfgang Stockinger
Leiter der Laufbahnberatung
+43 (0) 662/25 41 69