Kategorie: News

Kick-Off für das VdF-Camp 2021

Auftakt des diesjährigen VdF-Camps im burgenländischen Steinbrunn!

Das sechswöchige Trainingslager ist eine Maßnahme des Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) und der Vereinigung der Fußballer (VdF). Vereinslose Fußballspieler können sich neben intensiven Trainings und Testspielen von KADA individuell zu Bildungs- und Berufsmöglichkeiten beraten lassen.

Heute sind die Spieler, Trainer und unser Laufbahnberatungs-Team voller Energie und Motivation ins Camp hineingestartet. Cheftrainer Robert Ibertsberger hat mit seiner Trainingsgruppe viel vor: „Die Spieler sollten mit und auf hohem Niveau trainieren, um für den aufzunehmenden Verein bestmöglich vorbereitet zu sein. Sie sollen an ihren Stärken arbeiten. Vorbereitet sollten die Spieler auch auf die Karriere danach sein. Am Camp übernimmt KADA diesen Part sehr gut.”

Unsere Laufbahnberater*innen beim VdF-Camp

VdF-Camp 2021

In Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Fußballer (VdF) und dem Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) findet diesen Sommer wieder das VdF-Camp statt!

Freie Stellen bei Eversports

Eversports bietet innovative Softwarelösungen für Sportstätten und Studios an und betreibt eine Buchungsapp für Sportangebote.

Zur Verstärkung seines Teams ist das Unternehmen auf der Suche nach begeisterungsfähigen Personen, die ein Verständnis für die Trainingsbedürfnisse von Sporttreibenden mitbringen und Sportanbieter diesbezüglich beraten können – gerade aktive oder ehemalige Athlet*innen sind hier gefragt! Immer wieder werden dazu Praktika, Vollzeit- und Teilzeitjobs ausgeschrieben.

TPA Steuerberatung

TPA ist in Österreich eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Steuer- und Unternehmensberatung. Als Absolvent*in einer HAK oder HBLA kannst du bei TPA als Buchhalter*in, Personalverrechner*in oder Teamassistent*in den Berufseinstieg machen.

Universität Klagenfurt

Die Universität Klagenfurt sucht für das Universitätssportinstitut (USI) eine akademische Fachkraft (m/w/d) als Wettkampfleiter*in.

BRP Kursstart in Salzburg

Am 27. März 2021 startet am Standort Salzburg der nächste Mathematik-Vorbereitungskurs für die Berufsreifeprüfung im Leistungssport (BRP) bei KADA. Für Kurzentschlossene ist die Anmeldung noch bis 22. März möglich!

Die BRP bei KADA ermöglicht es dir, Bildungsweg und Sportlaufbahn individuell aufeinander abzustimmen und eine vollwertige Matura mit Hochschulberechtigung zu erlangen. Alle Informationen zur BRP findest du hier. Für ein Beratungsgespräch wende dich gerne telefonisch oder per Email an das KADA Head Office!

BRP KADA Sport mit Perspektive

TPA Steuerberatung

TPA zählt zu den führenden Steuerberatungsunternehmen Österreichs und ist darüber hinaus international in elf Ländern tätig. Bei TPA hast du die Möglichkeit, vielfältige Praxiserfahrungen in Bereichen wie der Steuer- und Unternehmensberatung, Buchhaltung, Personalverrechnung und Bilanzierung zu sammeln oder voll in den Beruf einzusteigen.

Anmeldefristen für das Studienjahr 2021/21

Aufgepasst an alle Studieninteressierten: Am kommenden Montag, den 1. März, beginnen an einigen heimischen Universitäten die Anmeldefristen zahlreicher Studiengänge mit Zugangsbeschränkung für das Studienjahr 2021/22!

Du hast Fragen dazu, wie du die Vereinbarung von Spitzensport und Studium am besten angehst? Lass dich gerne von unseren Laufbahnberater*innen bei der Studienwahl und Semesterplanung unterstützen! Alle Informationen zu unseren Unterstützungsangeboten findest du auf der Seite zu unserem Studienförderprogramm Studium Leistung Sport (SLS).

Neuer Bildungspartner IfM

Wir freuen uns, mit dem Institut für Management (IfM) einen neuen Kooperationspartner bekanntgeben zu können. Das IfM mit seinem Campus im Schloss Leopoldskron in Salzburg ist spezialisiert auf individuell anpassbare, berufsbegleitende Weiterbildungsangebote im Bereich Wirtschaft und Management.

Ein großes Anliegen ist es, Spitzensportler*innen entgegenzukommen: gerade der zertifizierte Lehrgang Sportmanagement oder das eigens für Profisportler*innen gestaltete BWL-Bachelorstudium (180 ETCS) sind durch ihre flexible Organisationsform sehr gut mit einer Karriere im Spitzensport vereinbar.

Das IfM wird Bildungspartner für das Förderprogramm Studium Leistung Sport (SLS) und unterstützt als Mitglied des Klub KADA die Schaffung von Bildungs- und Berufsperspektiven für den österreichischen Spitzensport.

KADA Geschäftsführerin Roswitha Stadlober mit IfM Geschäftsführer KR Dr. Wolfgang Reiger, CSE

„Mit dem IfM gewinnen wir einen Bildungspartner, der sich durch spitzensportfreundliche Rahmenbedingungen auszeichnet“, begrüßt KADA Geschäftsführerin Roswitha Stadlober die Zusammenarbeit. „Für unsere KADAthletes bieten sich durch die verschiedenen Studiengänge und Schulungen ausgezeichnete Möglichkeiten, um sich persönlich weiterzuentwickeln und perspektivisch schon während der aktiven Karriere für das spätere Berufsleben vorzusorgen.“

Dr. Wolfgang Reiger, Geschäftsführer des IfM, sieht der Partnerschaft mit KADA zuversichtlich entgegen: „Wir freuen uns über zahlreiche Athlet*innen aus den verschiedensten Disziplinen, die sich auf den beruflichen Erfolg nach dem Sport am IfM-Campus zielorientiert vorbereiten wollen. Unser Team steht für beste Unterstützung, um sportliche Karriere und Weiterbildung gut zu kombinieren. Ergänzend zur praxisorientierten, geblockten Wissensvermittlung steht das IfM-Netzwerk allen Sportler*innen offen, um Kontakte zur Wirtschaft und möglichen Arbeitgebern zu knüpfen.“