Vier Fragen, vier Antworten: BILDAK Bildungsakademien

Seit 2019 versammelt der Klub KADA engagierte Förderer aus Bildung und Wirtschaft, die unsere Vision von Sport mit Perspektive unterstützen. Was aber macht sie zu spitzensportfreundlichen Bildungsanbietern und Arbeitgebern? Im KADA Blog wollen wir sie dir näher vorstellen und jeweils vier grundlegende Fragen beantworten. Den Anfang macht unser Bildungspartner BILDAK.

Wer ist die BILDAK und durch welches Bildungsangebot zeichnet sie sich aus?

Die zertifizierte und anerkannte BILDAK – Bildungsakademien Group hat ihren Sitz in der Stadt Salzburg und besteht aus vier verschiedenen Akademien: einer Sportakademie, Marketingakademie, Sicherheitsakademie und einer Fernlehrakademie. Ob auf der Basis Präsenz- oder Fernstudium, ob Tagesseminare oder Webinare – die BILDAK lehrt primär berufs- und sportbegleitend, am Puls der Zeit und vor allem praxisnah.

Wo liegen die Schwerpunkte im Bildungsangebot der BILDAK?

Im BILDAK Portfolio befinden sich über 250 Bildungsangebote, darunter die Themen: Sport, Gesundheit, Sporternährung, Training & Fitness, Sportmentaltraining, Sportmanagement, Psychologie, Mentaltraining, Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Marketing, Leadership, Konflikt- & Deeskalationstraining, Sicherheitsmanagement, Online-Marketing, Social Media, Grafik- & Webdesign, Recht, etliche Themenbereiche rund um das Rechnungswesen und vieles mehr. Das gesamte BILDAK-Bildungsangebot findest du hier!

Was macht die BILDAK zu einem spitzensportfreundlichen Bildungsanbieter?

Die Lehrpläne sind mehrheitlich berufs- oder sportbegleitend gestaltet. Solltest du sie z.B. aufgrund von Trainingslagern oder Wettkämpfen nicht einhalten können, werden gemeinsam mit dir flexible, individuell maßgeschneiderte Lehrpläne ausgearbeitet.

Durch die Kooperation zwischen KADA und BILDAK gibt es jederzeit die Möglichkeit für weitere Unterstützung bei der Vereinbarung von Spitzensport und Bildung. KADAs Laufbahnberater*innen begleiten dich bei der Auswahl eines passenden Bildungsangebots und beraten dich während deiner gesamten Ausbildungszeit dabei, wie du deine Sportausübung harmonisch mit deiner Aus- oder Weiterbildung abstimmen kannst.

An der BILDAK steht dir die pädagogische Leiterin Frau Theresa Seeleitner, BA, BA als Studien- und Karriereberaterin gerne für Fragen rund um die Sportkarriere zur Verfügung. Sie ist per Email unter t.seeleitner@bildak.com bzw. telefonisch unter 0662 82 31 86 erreichbar. Externe und staatliche Förderungen können selbstverständlich ebenso, sofern die Voraussetzungen erfüllt werden, in Anspruch genommen werden.

Welche Neuerungen oder besonderen Aktionen gibt es aktuell?

In Zeiten wie diesen sind FERNlehrprogramme (ohne Präsenzeinheiten) von großer Bedeutung, da sie orts- und zeitunabhängig gestaltet sind. Gerade diese bequeme Art der Wissensaneignung, dieses „flexible Lernen“ ist besonders attraktiv, wenn du dich während oder nach deiner Karriere im Spitzensport aus- oder weiterbilden möchtest.